Magnetisches Monitoring

magtrack, 3D-magma & maars System

 

magtrack

Das magtrack System basiert auf dem magnetischen Marker Monitoring Verfahren und wurde entwickelt, um die Bewegungsabläufe in geschlossenen Systemen aufzuzeichnen, zu analysieren und gegebenenfalls zu optimieren. Mit dem magtrack ist es möglich, die absolute 3D-Position im Raum sowie die Ausrichtung eines magnetisch markierten Partikels über einen Zeitverlauf zu detektieren.

Anwendung

Untersuchung, Optimierung und Messung von Position, Orientierung, Geschwindigkeit und Beschleunigung in Wirbel- und Strahlschichten.

3D-magma

3d-magma - magnetic marker monitoring
Gezielte Wirkstofffreisetzung innerhalb des Verdauungstraktes, keine Elektronik, Öffnung der Kapsel durch Entmagnetisierung

Anwendung

3D-MAGMA ortet und verfolgt magnetische, mit Wirkstoff befüllte Kapsel während der Passage. Im gewünschten Abschnitt wird der Wirkstoff ferngesteuert freigesetzt.

Mehr Informationen auf Anfrage: info[at]matesy[dot]de

maars

Gezielte Wirkstofffreisetzung innerhalb des Verdauungstraktes, keine Elektronik, Öffnung der Kapsel durch Entmagnetisierung

Anwendung

3D-magma ortet und verfolgt magnetische, mit Wirkstoff befüllte Kapsel während der Passage. Im gewünschten Abschnitt wird der Wirkstoff ferngesteuert freigesetzt.

Mehr Informationen auf Anfrage: info[at]matesy[dot]de